4,87 von 5 Sternen in 147 Bewertungen auf ProvenExpert.com  

Arzthaftung

Aufklärungsversäumnisse bei Schulteroperation

Aufklärungsversäumnisse bei Schulteroperation

In diesem Beschluss des Bundesgerichtshofs ging es um eine Nichtzulassungsbeschwerde. Eine solche Beschwerde ist der Angriff dagegen, dass das Oberlandesgericht die Revision nicht zugelassen hat, weil es den Rechtstreit für nicht bedeutend gehalten oder irrig geglaubt hat, alle streitgegenständlichen Fragen seien schon vom Bundesgerichtshof entschieden worden. Mit diesem Rechtsmittel kann …

Aufklärungsversäumnisse bei Schulteroperation mehr »

Anwaltsfehler nach Arztfehler

Anwaltsfehler nach Arztfehler

“Durch ärztliche Fehler geschädigte Patienten sollten sich bei der gerichtlichen Durchsetzung von Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüchen wegen der Spezialität und Komplexität des Rechtsgebietes möglichst an einen spezialisierten Fachanwalt für Medizinrecht wenden”, sagt Rechtsanwalt und Fachanwalt für Medizinrecht Dr. Lovis Wambach, “anderenfalls ist es für den Patienten nicht leicht beziehungsweise kaum möglich, …

Anwaltsfehler nach Arztfehler mehr »

Haftung der Rettungsleitdienststelle

Erhöhte Aufklärungspflicht bei Schönheitsoperationen: Die misslungenen Brustimplantate

In einem Urteil zum Aufklärungsumfang bei kosmetischen Eingriffen sprach das Oberlandesgericht (OLG) Hamm – Urt. V. 29.03.2006 – 3 U 263/05 -ein Schmerzensgeld von 10.000,00 € zu. Der Wunsch einer Mutter, nach der Geburt und dem Stillen zweier Kinder ihre erschlafften Brüste (maßvoll) vergrößern und straffen zu lassen, erscheint nur …

Erhöhte Aufklärungspflicht bei Schönheitsoperationen: Die misslungenen Brustimplantate mehr »

Call Now Button Scroll to Top