Menü
Menü

Schmerzensgeld-Spezialisten

Dr. Wambach & Walter

Ischämietoleranz

Widerstandsfähigkeit eines Gewebes gegenüber einer Minderdurchblutung (Ischämie). Diese ist abhängig von der Art des Gewebes, der Zeitdauer und der Temperatur. Beispiele: Haut: zwölf Stunden, Muskulatur: sech bis acht Stunden, Nerven: zwei bis vier Stunden, Gehirn: drei Minuten. Wird die I. überschritten, wird das betroffene Gewebe unwiederbringlich (irreversibel) geschädigt.

Schreibe einen Kommentar

Call Now Button Scroll to Top