Dr. Wambach & Walter, Rechtsanwälte in Partnerschaft mbB Fachanwälte Verkehrsrecht und Medizinrecht, Arzthaftungsrecht, Schmerzensgeld hat 4,85 von 5 Sternen 167 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Schmerzensgeld-Spezialisten
Dr. Wambach & Walter

Erklärvideos zu Schmerzensgeld und Schadensersatz

In diesem Bereich präsentieren wir Ihnen alle unsere aktuellen Erklärvideos aus unserem YouTube-Kanal “Schmerzensgeld-Spezialisten”. Hier finden Sie Tipps und Informationen zu den Themen Schmerzensgeld, Schadensersatz bei Arzt-/ Behandlungsfehlern oder Unfällen aller Art.

Sie sind Opfer eines Arztfehlers oder eines (Verkehrs-)Unfalls? Dann Sie uns einfach unverbindlich an, wir besprechen mit Ihnen die Situation und geben Ihnen eine grobe Einschätzung. Wir vertreten Sie als Rechtsanwälte bundesweit! ANRUFEN KOSTET NICHTS!

Hohes Schmerzensgeld – aber wie?

Wir erklären Ihnen den prinzipiellen Ablauf

  • vom Erstgespräch mit Ihnen,
  • dem Antrag auf Schmerzensgeld,
  • die Berechnung von Schmerzensgeld und Schadensersatz bis hin
  • zur Auszahlung des Geldes an Sie.

Schmerzensgeld – wie viel erhalte ich?

  • Wie wird Schmerzensgeld berechnet?
  • Helfen Schmerzensgeldtabellen?
  • Welche Faktoren spielen eine Rolle
  • Sie sind Opfer eines ärztlichen Behandlungsfehlers oder wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt?
  • Sie fragen sich, wie hoch Ihr Schmerzensgeld sein könnte?

Haushaltsführungsschaden oft höher als das Schmerzensgeld !

  • Wussten Sie, dass der Schadenersatz für den Haushaltsführungsschaden oft HÖHER als das Schmerzensgeld ist?
  • Sie sind Opfer eines Arztfehlers oder wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt?
  • Sie können Ihren Haushalt nicht oder nur eingeschränkt führen?

Anwaltswechsel lohnt sich und ist jederzeit möglich!

  • Vorteile durch den Wechsel auf spezialisierte Fachanwälte für Personenschäden,
  • Klärung der Frage, ob Mehrkosten entstehen können.

Erwerbsschaden richtig berechnen!

  • Sie sind Opfer eines ärztlichen Behandlungsfehlers oder wurden bei einem Verkehrsunfall verletzt?
  • Dann entsteht häufig der sog. Erwerbsschaden für Angestellte bzw. Selbstständige.
  • Aber was genau ist der Erwerbsschaden und wie wird der Verdienstausfall genau berechnet?

Das alles erklären wir für Angestellte und Selbstständige in unserem YouTube-Erklärvideo.

Mehrbedarfsschaden / Pflegekosten – Der höchste Schadensposten!

Sie sind Opfer eines Unfalls oder Behandlungsfehlers? Wenn Pflegekassen nicht zahlen, muss Ihnen auch der sonstige Schaden ersetzt werden, der sogenannte Mehrbedarfsschaden:

    • Heilbehandlungen
    • Hilfsmittel (z.B. fortschrittliche Prothese oder einen Blindenhund)
    • Fahrtkosten
    • Umbaukosten (z.B. Treppenlift, behindertengerechter PKW)
    • Pflegekosten (Heim oder zuhause)

Das könnte Sie auch interessieren

Call Now Button Scroll to Top